Posted by on Okt 1, 2014 in Allgemein | Keine Kommentare

Heute mal wieder ein kleiner Bericht über Hallas Entwicklung. In letzter Zeit habe ich Halla viel vom Boden aus gearbeitet. Mit einem Reiter fällt es ihr noch recht schwer die Vorwärtsbewegung aus der Hinterhand kommen zu lassen. Mit einem Reiter in der Bahn verknüpft sie immer noch Angst vor einer harten Hand. Vom Boden aus macht sie es immer besser. Die Seitengänge werden immer fließender, das Anhalten findet immer stärker auf der Hinterhand statt. Auch das Antraben an der Hand wird immer flüssiger.
Oft gehe ich mit Halla nach der Bodenarbeit in die Longierhalle, mal mit und mal ohne Kappzaum. Auch hier macht sie schöne Fortschritte. So langsam kommen wir auch in den Galopp. Ich habe gestern einige Fotos von ihr beim Galoppieren gemacht, leider etwas unscharf, da mit Handy aufgenommen, trotzdem finde ich kann man schon ganz gut sehen, das sie sich so langsam anfängt zu tragen.